Spezial-Modul „3D im Raum“ und Augmented Reality

2021 hat die erdbeerwoche für READY FOR RED ein Zusatzmodul entwickelt: „3D im Raum“: Dabei handelt es sich um eine einzigartige, dreidimensionale Darstellung sowie eine Augmented Reality-Anwendung des weiblichen Körpers, des Zyklus sowie von Periodenprodukten.

Was bedeutet Augmented Reality?

Augmented Reality bedeutet „erweiterte Realität“. Mit dem neuen Spezial-Modul können dreidimensionale Elemente im Raum platziert werden. Die Jugendlichen können mit dem Smartphone um die 3D-Objekte herumgehen und diese von allen Seiten erkunden.

Ziel des Moduls

„3D im Raum“ wurde entwickelt, um von außen nicht sichtbare Körperteile sowie schwer vorstellbare körperliche Vorgänge wie den weiblichen Zyklus begreifbar und erlebbar zu machen. Viele zweidimensionale Darstellungen werden diesem Anspruch oftmals nicht gerecht.

Menstruation im Unterricht Mädchen sieht Gebärmutter in Augmented Reality am Tablet

Mädchen sieht Gebärmutter in Augmented Reality am Tablet

Abbau von Scham und Ekel bei Jugendlichen

Gerade Jugendlichen fällt es oftmals schwer, sich bestimmte körperliche Vorgänge vorzustellen. Grafiken und Bilder wirken auf sie teilweise abstrakt und schwer begreifbar. Aus diesem Grund besteht gegenüber diesen Körperteilen und Vorgängen oft eine Abneigung, bis hin zu Scham und Ekel, welche durch die Tabuisierung des Themas Menstruation und allem, was damit zusammenhängt, noch verstärkt wird. Um diese Scham abzubauen und Jugendlichen einen natürlichen Zugang zum weiblichen Körper und dessen Vorgängen zu ermöglichen, wurde das Modul „3D im Raum“ entwickelt.

Zyklus, Gebärmutter & Co. dreidimensional entdecken

Auf spielerische Art und Weise können Jugendliche so den weiblichen Körper und Menstruationszyklus kennen lernen und verstehen, wie Periodenprodukte wirklich funktionieren.

Das Modul „3D im Raum“ ist Teil der digitalen Lernplattform READY FOR RED und kann aktuell von Schulen und Jugendorganisationen in Deutschland und Österreich kostenlos genutzt werden. Hier geht’s zur Anmeldung von READY FOR RED.

Um sich einen Eindruck über das neuartige Modul zu verschaffen, wird dieses außerdem bis 31.12.2021 für alle frei zugänglich sein.

Hier geht’s zu 3D im Raum

Hier finden Sie die Anleitung zum Modul „3D im Raum“ für Lehrkräfte. Außerdem wird diese mit jeder Anmeldung zu READY FOR RED  für Schulen bzw. Jugendorganisationen mitgeschickt.

*3D im Raum ist gefördert aus den Mitteln von aws Creative Impact und wird unterstützt von der Bio-Monatshygienemarke Organyc.